EU-Richtlinie „RoHS“

Diese Richtlinie (2002/95/EG) ist bereits seit dem 1. Juli 2006 verbindlich in Kraft und wird von transmedia auch in der neuesten Form aus 2011 (2011/65/EU) inklusive des nachfolgenden Updates eingehalten. Für die Qualifizierung der Stoffe wurde bereits 2002 das erste Röntgenfluoreszensspektrometer angeschafft - ein sehr komplexes und teures Messgerät, welches so ziemlich alle Elemente analysieren kann.

Heute verwenden wir die 3. Generation dieser Geräte und besitzen sowohl ein stationäres als auch portable Geräte zum Test direkt vor Ort. Die gesamte eintreffende Ware muss dem RoHS Test durchlaufen.

Röntgenspektrometer


Tragbarer RoHS-Analysator

RoHS Erklärung

Zum Betrachten dieser Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, welchen Sie sich unter der URL: https://get.adobe.com/de/reader/ herunterladen und installieren können.

RoHS

REACH-Verordnung

WEEE

Verpackungsverordnung

Batteriegesetz

EUP-Verordnung

Verhaltenskodex