Röntgenfluoreszensspektrometer

Bereits seit 2002 besitzen wir Röntgenfluoreszensspektrometer zum exakten Überprüfen von RoHS.

Hierunter fallen Stoffe wie Cadmium, Blei, Quecksilber, 6wertiges Chrom, welche nur bis zu einem sehr geringen
Grenzwert noch erlaubt sind. Um die Einhaltung zu gewährleisten, haben wir gleich zwei Röntgenflureszensspektrometer angeschafft.

Das portable Gerät RF XLt-797WZ leistet bei der schnellen Prüfung im Wareneingang beste Ergebnisse.
Innerhalb einer Minute lassen sich alle vorgegebenen Stoffe analysieren.


Sämtliche aus Fernost eintreffenden Waren müssen dieses Gerät passieren.
Somit ist 100prozentig gewährleistet, dass die Ware auch für RoHS gesetzkonform ist.

Für noch genauere Laboruntersuchungen steht uns ein Spectro Midex M der neuesten Generation zur Verfügung.

Mit Hilfe zweier Kameras kann der Röntgenstrahl punktgenau mit 0,6 mm Durchmesser
auf die zu untersuchende Probe ausgerichtet werden. So lassen sich auch kleinste Stoffmengen
wie z. B. Lötzinn genau und zerstörungsfrei untersuchen.


Netzwerk-Analysatoren

Das Triaxialmessverfahren

Netzwerk Cable Analyzer

Digitales Sampling Oszilloskop

Astro HDMI Analyse Protokoller

Röntgenfluoreszensspektrometer

Lichtmesstechnik